Prima Pflege Übach-Palenberg

Seemann - Prima Pflege Übach-Palenberg erweitert sein Versorgungsgebiet und etabliert eine weitere, professionelle Wohnanlage im Herzen von Teveren

News News News

Neuigkeiten aus unserem Pflegedienst in Übach-Palenberg (Seemann). In Übach-Palenberg steht ein spannendes, neues Projekt auf dem Plan. Wir schaffen weitere und neue Wohnräume für unsere Patienten und Bewohner. In unserem eigens dafür konzipierten Neubau entsteht ein senioren- und altersgerechter Wohnkomplex. Im Mittelpunkt unseres Projektes steht die Schaffung von gemütlichen Wohnräumen, die für einen schönen Lebensabend in der Dorfgemeinschaft geeignet sind und einen starken Beitrag zu der bereits hervorragenden, regionalen Infrastruktur beitragen werden.

 

Unsere Vision hinter dem Projekt:

  • Menschen, die altern, haben es verdient in Ihren Dörfern und Gemeinschaften ihren Lebensabend so lange zu genießen, wie es Ihnen die Gesundheit und Ihr Wohnumfeld zulässt.
  • Wir werden in Teveren ein Wohnobjekt schaffen, indem es ältere Menschen auch bis ins hohe Alter möglich ist, in ihrem vertrauten Wohnumfeld zu bleiben.
  • Das Konzept umfasst das klassische bekannte betreute Wohnen und bietet Raum für ca. 5-6 Bewohner, die in einer selbstbestimmten, ambulant betreuten Wohngemeinschaft zusammenleben.
  • Alles, was an Leistungen anfällt, wird entweder selbst oder durch einen Dienstleister organisiert und durchgeführt. Die WG verfügt über Präsenzkräfte, die 24 Std. für sie da sind und im Bereich der Hauswirtschaft und Betreuung Sorge tragen.

 

Das neue, moderne und barrierefreie Gebäude bietet seinen Bewohnern folgende Vorteile: 

  • 7 Wohneinheiten (1. u 2. OG)
  • 1 Wohngemeinschaft (EG) für gemütliche Zusammenkünfte
  • Ca. 850 qm Wohnfläche
  • Moderner, barrierefreier und bezahlbarer Wohnraum
  • Einen Gemeinschaftswohnraum im EG sowie eine Gemeinschaftsküche im EG
  • Schöne Gartenanlage
  • Elektromobilität für PKW, Scooter und Rollstuhl

 

Das Projekt wird durch die Prima Pflege Übach-Palenberg GmbH u. Co. KG und Herr Seemann betreut werden. Die Prima Pflege Übach-Palenberg (ehemals Häusliche Pflege Seemann) ist seit nunmehr 25 Jahren ihr idealer Partner für die häusliche Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft. Falls Sie ein Betreuungsangebot durch die Prima Pflege wünschen. Sprechen Sie uns gerne an.

Wir freuen uns auf den neuen Abschnitt und sind stolz, dass wir aufgrund unserer zufriedenen Patienten & Mitarbeiter der Prima Pflege solch großartige Projekte realisieren dürfen. 

Prima Pflege TOSTEDT

Prima Pflege eröffnet ein neues Beratungsbüro in Tostedt.

Prima Pflege übernimmt Standort und die Gründerin setzt das Geschäft im Sinne der Patienten fort!

Die Prima Pflege bekommt Familienzuwachs. Der neue Standort in Tostedt wird der Prima Pflege als Beratungsbüro dienen und eng mit der Prima Pflege Seevetal zusammenarbeiten.

Wir freuen uns, dass wir mit dem Pflegedienst Harmony Care in Tostedt, einen hochqualitativen Partner mit langjähriger Erfahrung für uns gewinnen konnten. Wir starten höchst motiviert in einen neuen gemeinsamen Abschnitt. 

Prima Pflege Seevetal GmbH & Co. KG
Am Saal 22
21217 Seevetal

Beratungsbüro Prima Pflege Tostedt
Bahnhofstraße 15 
21255 Tostedt

Tel. 040 / 696 039 39
Mail: info.seevetal@primapflege-netzwerk.de

Prima Pflege - Klappe die 3.!

Der Pflegedienst Beerster Pflegeteam wird Prima Pflege Beers

Am 10.06.2021 wurde der nächste Prima Pflege Dienst eingeweiht und es hieß volles Haus für Beers.   

Das ganze Team der Prima Pflege sowie auch unsere lieben Kollegen aus Bremen und Bremervörde haben diesen Re-Brand erneut zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht.   

Bei strahlendem Sonnenschein, kalten Getränken und einer Menge kleiner Überraschungen war die gute Laune vorprogrammiert.  

Auf ein neues und erfolgreiches Kapitel der Prima Pflege Beers! 

Prima Pflege Beers GmbH & Co. KG
Mattenburger Str. 17-19
27624 Geestland

Tel. 04745 / 928 425

Email: info.beers@primapflege-netzwerk.de

Prima Pflege - WE DID IT AGAIN!

Der Pflegedienst pflegemobil Münnekehoff wird Prima Pflege Remscheid

Prima Pflege REMSCHEID! 

Nicht mal 3 Wochen nach unserem letzten Brand-Switch in Neukirchen-Vluyn war am 21.05.2021 unser Dienst in Remscheid an der Reihe. 

Gemeinsam mit seinem Team weihte die Pflegedienstleitung Oliver Schwanicke den Remscheider Standort ein. Prima Pflege soweit das Auge reicht! Von Kugelschreibern über Blöcken und weitere Goodies bis hin zu unserer mittlerweile allseitsbekannten Prima Pflege Torte. 

Wie auch an den vorherigen Standorten war das kleine interne Event ein voller Erfolg. Es ist wirklich schön zu sehen, wie sich unsere Mitarbeiter stetig mehr und mehr mit der Prima Pflege identifizieren! 

Bald geht es mit unserer „Prima Pflege Tour“ weiter nach Beers! #primapflegefamilie 💛

Prima Pflege Remscheid GmbH & Co. KG
Brüderstr. 62
42853 Remscheid

Tel. 02191 / 790 734
info.remscheid@primapflege-netzwerk.de

Die Prima Pflege „expandiert“!

Der ehemalige Pflegedienst Lingnau in Neukirchen-Vluyn läuft ab heute unter der Prima Pflege Flagge!

(Neukirchen-Vluyn, 03.04.2021) Der ambulante Pflegedienst gehört seit mehr als 2 Jahren zum Prima Pflege Netzwerk und bietet nun mit seinem neuen Look und verbesserten Strukturen ein rundum Wohlfühl-Paket für Pflegekräfte und Patienten. Für den Pflegedienst hat mit der Umfirmierung ein völlig neues Kapitel begonnen. Die Pflegedienstleitung Patrizia Adinolfi und Ihr Team blicken voller Motivation und Tatendrang in die Zukunft!

Prima Pflege GmbH & Co. KG ist ein Netzwerk aus ambulanten Pflegediensten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen. Der Leitgedanke ist eine respektvolle und individuelle Versorgung der Patienten. Zum Pflegenetzwerk gehören mittlerweile 13 Pflegedienste und vier Wohngemeinschaften, für die insgesamt mehr als 400 Mitarbeiter tätig sind. Als ambulanter Pflegedienst bietet Prima Pflege häusliche Alten- und Krankenpflege und ermöglicht seinen Patienten so, die bestmögliche Pflege zu Hause in gewohnter Umgebung zu erhalten.

Die Prima Pflege wächst rasant. Aus diesem Grund sucht der Pflegedienst aktuell nach neuen, motivierten Fachkräften, Pflegehelfer/innen und Hauswirtschaftern/innen.

Interessierte können sich auf der Webseite www.primapflege.de über die freien ausgeschriebenen Stellen informieren oder sich telefonisch unter 02845 / 290 777 bei Frau Adinolfi melden.

Prima Pflege Neukirchen-Vluyn GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 5
47506 Neukirchen-Vluyn

Tel. 02845 / 290 777
info.neukirchen-vluyn@primapflege-netzwerk.de

Neue Pflege-Standards für Patienten und Pflegepersonal

Prima Pflege eröffnet neuen Standort in Essen

(lifePR) ( Essen, 30.03.21 ) Ab April bietet Prima Pflege professionelle Pflege in häuslicher Umgebung am neuen Standort in Essen-Rüttenscheid. Pflegebedürftige können ab sofort die Grund- und Behandlungspflege anfragen. Der Pflegedienst ist zudem auf der Suche nach geschultem Fachpersonal.

Pflege in der Heimat

„Wir möchten in Essen neue Pflege-Standards für Patienten und unser Pflegepersonal setzen“, erklärt Peter Rohlfing, Geschäftsführer und Gesellschafter von Prima Pflege. Mit dem neuen Standort kehrt Prima Pflege zu seinen Wurzeln zurück: Das Netzwerk wurde 2017 im Ruhrgebiet gegründet. Inzwischen gehören 13 ambulante Pflegedienste und vier Wohngemeinschaften in NRW, Niedersachsen und Bremen mit insgesamt mehr als 400 Mitarbeitern zum Pflegenetzwerk. „Wir freuen uns, nun auch Patienten an unserem Hauptsitz in Essen versorgen zu können. Die offene und ehrliche Art der Menschen im Ruhrgebiet entspricht unserer Philosophie: Bei Prima Pflege steht die persönliche und kompetente Betreuung unserer Patienten und deren Angehörigen stets im Vordergrund.“

Verstärkung gesucht

Prima Pflege möchte sich am neuen Standort auf der Rüttenscheider Straße als innovativer und qualitativer Pflegedienst etablieren. Da die Nachfrage Pflegebedürftiger in der Stadt besonders hoch ist, werden aktuell examinierte Pflegekräfte gesucht. Interessierte finden auf der Webseite (www.primapflege-netzwerk.de) weitere Infos und die Stellenausschreibungen. „Wir legen viel Wert auf engagiertes, zuverlässiges Personal“, erklärt Rohlfing, „daher ist es uns eine Herzensangelegenheit, gesund zu wachsen“. Perspektivisch soll noch ein weiterer Standort im Essener Norden eröffnet werden.

Zum Auftakt gibt es einen virtuellen Tag der offenen Tür.

Effizientes Arbeiten – mehr Zeit für die Patienten

Die meisten Pflegedienste haben eine hohe Zahl an Patienten und verhältnismäßig wenige Mitarbeiter. Das führt dazu, dass das Personal kaum Zeit für die Patienten hat. Besonders das Organisatorische nimmt viel Zeit in Anspruch. „Unser Ziel ist es, die Strukturen so effizient wie möglich zu gestalten, sodass am Ende mehr Zeit für die persönliche Betreuung bleibt“, sagt Rohlfing. Dazu werden beispielsweise die Patientenakten digitalisiert und dank Kooperationen mit örtlichen Apotheken kann das Pflegepersonal die Medikamente selbst abholen. Das erspart den Weg zur Zentrale und ermöglicht es den Mitarbeitern, direkt von zuhause mit ihren Firmenwagen zu ihren Patienten zu fahren. „Wir testen gerade auch neue Schlüsseltresore, die dann vor den Wohnungen oder Häusern der Patienten installiert werden und von unserem Personal mit einem Zahlencode geöffnet werden können“, berichtet der Geschäftsführer.

Prima Pflege Netzwerk GmbH

Prima Pflege GmbH & Co. KG ist ein Netzwerk mit ambulanten Pflegediensten in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen. Der Leitgedanke ist eine respektvolle und achtsame Versorgung der Patienten. Zum Pflegenetzwerk gehören 13 Pflegedienste und vier Wohngemeinschaften, für die insgesamt mehr als 400 Mitarbeiter tätig sind. Als ambulanter Pflegedienst bietet Prima Pflege häusliche Alten- und Krankenpflege und ermöglicht seinen Patienten so, die bestmögliche Pflege zu Hause in gewohnter Umgebung zu erhalten. Zu den Leistungen gehören neben der ambulanten Pflege durch Fachpersonal auch Verhinderungspflege im Vertretungsfall, hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Küchenarbeit sowie Beratungen und Schulungen.

Die individuelle Pflege steht im Vordergrund

Prima Pflege Bremervörde GmbH & Co. KG in der Dammstraße 5 in Bremervörde stellt sich vor

BREMERVÖRDE. Der Ambulante Pflege-Dienst Bremervörde bekommt einen neuen Namen. Der Pflegedienst heißt von nun an Prima Pflege Bremervörde.
Schon im Jahr 2018 wurde der Bremervörder Pflegedienst von Prima Pflege, einem Netzwerk aus ambulanten Pflegediensten in NRW, Bremen und Niedersachen mit Hauptsitz in Essen übernommen.
Das Netzwerk steht für höchste Pflegequalität und beschäftigt inzwischen mehr als 400 Mitarbeiter bei 13 Pflegediensten und vier Wohngemeinschaften. Prima Pflege Bremervörde startet nun mit neuem Namen und frischem Look durch.
Mit Prima Pflege begann beim norddeutschen Pflegedienst eine neue Ära. „Genau wie an unseren anderen Standorten wollten wir auch in Bremervörde ein rundum Wohlfühl-Paket für Pflegekräfte und Patienten bieten“, berichtet Peter Rohlfing, Geschäftsführer und Gesellschafter von Prima Pflege.
Das Leitbild von Prima Pflege fügt sich nahtlos in die schon seit Jahren gelebten Ideale des Pflegedienstes in Bremervörde ein: Bei der ambulanten Versorgung und der Betreuung in der Wohngemeinschaft Oste Villa in der Zevener Str. 3 steht die persönliche und individuelle Pflege stets im Vordergrund. Ziel ist es, die Wünsche und Bedürfnisse der Patienten ernst zu nehmen und in den Mittelpunkt der Arbeit zu stellen. Dank Prima Pflege können Patienten so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden leben und selbstständig bleiben.
Ein besonderes Augenmerk legt Prima Pflege Bremervörde auch auf die Mitarbeiterzufriedenheit. „Wir möchten die Strukturen so effizient wie möglich gestalten, sodass unsere Pflegekräfte mehr Zeit für die persönliche Betreuung haben“, erklärt die Pflegedienstleitung Stephanie Keck. So werden beispielsweise Patientenakten digitalisiert und die Mitarbeiter können sich bei regelmäßigen Fortbildungen weiterbilden.
Ein Qualitätsmanagement garantiert zudem eine hohe Versorgungsqualität in der ambulanten Pflege. Für eine umfassende Patientenbetreuung arbeiten am Standort Bremervörde examinierte Pflegekräfte mit Betreuungs- und Hauswirtschaftskräften Hand in Hand.

„Wir sind innerhalb der letzten Jahre stark gewachsen“, sagt die Pflegedienstleitung Stephanie Keck. „Wir freuen uns, dank vieler neuer, engagierter Mitarbeiter nun weitere Patienten in der ambulanten Pflege und in der dazugehörigen Senioren-Wohngemeinschaft Oste Villa aufnehmen zu können.“
Die Prima Pflege Bremervörde möchte noch weiter wachsen: Aktuell sucht der Pflegedienst nach neuen, motivierten Fachkräften. Interessierte können sich auf der Webseite www.primapflege-netzwerk.de über aktuell ausgeschriebene Stellen informieren oder sich unter Telefon 0 47 61/44 10 bei Frau Keck und ihrem Team melden.

Bremervörder Zeitung, 17.03.2021

Logo Primapflege-Netzwerk